Dippoldiswalde, 09.08.2020

Fachberatereinsatz: Drohender Hauseinsturz

Die Alarmierung des Fachberaters erfolgte gegen 18:10 Uhr von der FFW Dippoldiswalde. Nach eintreffen an der Einsatzstelle stellt sich folgendes Lagebild. Im mittleren Bereich des Daches lösten sich die Dachsparren von Ihrem Dachbalken. Somit sackte das Dach in sich zusammen. Die mit den Dachbalken verbundene Giebelwand gab nach und zeigte starke Risse.

Mit Hilfe des Hubsteigers konnten die Dachziegel und Dachlatten entfernt werden. In der Zwischenzeit meldete sich der Besitzer der Hafermühle. Nach Rücksprache mit der Feuerwehr organisierte er einen Bagger, welcher die Giebelwand abgetragen hat.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: