Dippoldiswalde, 20.01.2018

Belehrung und erste Hilfe

Zum ersten Dienst des Jahres trafen sich die Helfer im Ortsverband. Nach einem ausgiebigen Frühstück bekamen wir Unterstützung von den Kameraden des Roten Kreuz. Diese unterrichteten uns in Sachen erste Hilfe. Zunächst stand die Herzdruckmassage auf dem Programm. Jeder von uns trainierte an der Übungspuppe unter den kritischen Augen der Fachleute. Weiter ging es mit der Stabilen Seitenlage und der Untersuchung der Vitalfunktionen. Nach einer kurzen Pause stand auf dem Hof um das Retten von Personen aus Kraftfahrzeugen auf dem Programm. Geübt wurden die richtige Ansprache, das korrekte Anlegen des Stifnecks und das Einbinden von Verletzten auf dem Spineboard.

Die bereits am Freitag begonnene Belehrung in den Bereichen Arbeitssicherheit und Kraftfahrwesen fand in den Nachmittagsstunden ihren Abschluss.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: